Header

 

Herzhafte Hauptgerichte mit Obst faszinieren mich total. Weintrauben sind da der Klassiker, da ich sie pur eigentlich überhaupt nicht mag, aber im Gericht finde ich sie oft passend. Gnocchi mit Weintrauben, Walnüssen und Gorgonzola habe ich bereits einige Male serviert. Flammkuchen mit Weintrauben gab es auch bereits auf meinem Esstisch. Dass Schwarzwälder Schinken mit Trauben so unglaublich gut harmoniert, hat mich überrascht. Dazu diese feste Ziegenfrischkäsecreme, die ein wenig an Käsekuchen erinnert und das war es um mich geschehen. Ich bin hin und weg von diesen leckeren kleinen Tartes. Zudem konnte ich meine neuen kleinen Förmchen gleich einsetzen. Diese haben einen herausnehmbaren Boden und sind beschichtet, sodass ich die Törtchen ohne Schwierigkeiten aus der Form lösen konnte. Sogar ohne vorher einzufetten! Qualität setzt sich eben auch bei Küchenutensilien durch ;)

Zutaten (für 4 Tarteförmchen á 12cm):

  • 150g Mehl
  • 3 Eier
  • 50g Butter
  • 75g Ziegenfrischkäse
  • 6 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • 100g Quark
  • 150g Weintrauben
  • Salz, Pfeffer

Mehl, Butter, ein Ei und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig min. 30min im Kühlschrank ruhen lassen.

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Weintrauben halbieren und entkernen. Ziegenfrischkäse, Quark und zwei Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und vierteln. Jedes Viertel rund ausrollen und in eine Tarteform legen. In jede Form den Teigboden mit Schwarzwälder Schinken auslegen. Anschließend die Weintrauben darauf verteilen. Den Quarkguss in die Förmchen gießen. Zum Schluss noch einige Weintrauben auf dem Guss verteilen. Die Tartes ca. 30min im Ofen fertig backen.

Tarte mit Schwarzwälder Schinken und Weintrauben

Gerade noch im Zeitraum reiche ich dieses Rezept beim Blog-Event von Du findest mich in meiner Küche ein:

 

Kommentare   

# Chris 2014-09-19 06:24
Ich stimm dir zu ... Qualität in der Küche setzt sich durch! :-)
Ich liebe die Formen mit rausnehmbaren Boden. Weißt du noch wo du deine her hast?
Antworten
# In Rios Küche 2014-09-20 08:46
Ja, die hab ich vor kurzem erst bei Tchibo gekauft. Die haben ja immer so Aktionswochen. Die sind echt super :)
Antworten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren