Header

 

Wann ist denn bei Katzen eigentlich die Pubertät vorbei? Rio wird bald zwei Jahre alt und ist immer noch total aufgedreht. Natürlich keine 24h am Tag, gefühlte 20h davon chillt er an verschiedenen Orten in der Wohnung. Aber dann gibt es Momente da dreht er richtig auf, beginnt auf dem Kratzbaum, springt gegen die Wand, stößt sich davon ab, dreht in der Luft, fliegt über das Sofa und den Couchtisch, landet auf dem glatten Parkettboden, beim weiteren Anlauf drehen die Pfoten durch (weil der Boden so glatt ist und er wenig Gripp hat) und dann geht es ab durch die Küche (Rio liebt es, dass diese ein Durchgangszimmer ist), denn dann geht es weiter in den Flur und mit einem Sprung in die Badewanne. Ja, in der Tat das ist sein Ziel. Er liebt die Badewanne und "versteckt" sich darin. Denn einen grauen Kater auf weißem Grund zu erkennen ist gar nicht so einfach :P Den Lauf macht er dann zwei bis drei mal. Ich muss nur aufpassen, dass ich dabei nicht im Weg stehe und dass auf dem Couchtisch keine Gläser stehen. Denn darauf wird keine Rücksicht genommen. Also am besten wir sitzen am Esstisch und genießen das Risotto während Rio seine Stunts übt.

Zutaten (für zwei Personen):

  • 300g Risottoreis
  • 1 Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100g Parmesan
  • 200ml Weißwein
  • 1/2 Salzzitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter (Minze, Kerbel)

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Aubergine würfeln und die Würfel auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Das Blech in den Ofen schieben und die Auberginenwürfel ca. 20min garen.

Währenddessen die Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und in einen Topf geben. Reis hinzufügen. Beides kurz anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Dann nach und nach ein wenig Wasser dazu gießen, sodass der Reis immer bedeckt ist und leicht köchelt. Die Regel: man braucht insgesamt ungefähr 4-mal so viel Wasser bzw. Flüssigkeit wie Reis, in dem Fall also neben dem Weißwein noch 1000ml. Regelmäßig umrühren. Beim Risottokochen wird der Topf nicht aus den Augen gelassen! ;) Salzzitrone über dem Kochtopf ausdrücken. Das Risotto salzen und pfeffern. Kräuter klein schneiden und hinzugeben. Ist das Risotto fertig (bei mir nach ca. 20 min - ich mag es bissfest), den Topf vom Herd nehmen und den Parmesan einrühren. Das Risotto auf die Teller geben und die Auberginenwürfel darauf verteilen. Fertig!

Auberginen-Risotto mit Zitrone und Minze

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren