Header

 

Rios großer Appetit ist wieder zurückgekehrt - er ist wohl nun vollständig genesen nach der Kastration. Ist ja auch anstrengend so ein Katzenleben: in der Küche ist immer viel los, alles muss beobachtet und überwacht werden. Zudem ändert sich die Deko im Hause, es fängt an zu leuchten und zu glitzern, denn es wird plötzlich immer früher und länger dunkel...

Wenn es mal schnell gehen soll, weil man noch zu Freunden will oder ins Kino, dann ist Pasta eine gute Lösung. Ich behaupte diese sei in 15min fertig, allerdings nur wenn man so stressig und multitaskingmäßig kocht wie Jamie in seiner 15min Küche. Aber mit 25min kommt man entspannt aus und ist immer noch fix ;)

Zutaten (für zwei Personen):

  • 350g Farfalle
  • 2 Paprika
  • 200g Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 8-10 getrocknete Tomaten
  • Salz, Pfeffer
  • Gewürze (Paprika, Galgant)
  • Basilikum zum Garnieren

In einem ausreichend großen Topf Salzwasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Die Knoblauchzehe auspressen oder klein hacken. Die Zwiebel klein schneiden. Eine Paprikaschote sowie die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden, die andere in kleine Würfel. Die Paprikawürfel beiseite stellen. Knoblauch, Zwiebelstücke und Paprikastreifen in einer Pfanne dünsten, salzen und pfeffern und mit den Gewürzen abschmecken. Die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen. Den Frischkäse und die getrockneten Tomaten in die Pfanne einrühren. Das Ganze mit 1-2 Schöpfkellen Nudelwasser verdünnen. Die Pasta abgießen und in die Pfanne geben. Mit der Paprika-Frischkäsecreme vermengen und auf zwei Tellern anrichten. Mit den rohen Paprikawürfeln und Basilikum garnieren. Buon appetito!

Und weil dieses Gericht als echter Pasta-Klassiker durchgeht, macht es auch beim Blog-Event von Marie mit:

Pasta-Klassiker Banner

Kommentare   

# Carpe Kitchen! 2013-10-31 23:48
Mhhh.... das schaut so gut aus! Eine Frischkäsesauce ist immer toll! Lecker!
Liebe Grüße, Cathi von Carpe Kitchen!
Antworten
# In Rios Küche 2013-11-01 10:48
Danke Cathi, ich find Frischkäse sehr praktisch und vielseitig verwendbar. vorallem eine schnelle alternative :-)
Antworten

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren