Header

 

Auch wenn es das Wetter nicht erahnen lässt so ist es schon knapp vor Weihnachten. Die Geschenke für meine geliebte Frau habe ich bereits alle gefunden und bin großer Hoffnung, dass die ein oder andere Überraschung für Sie gelungen ist. Schließlich schenkt Sie mir doch jeden Tag Ihr wunderschönes Lächeln, Ihre Liebe und Geduld und da möchte ich an Weihnachten einen kleinen Ausgleich schaffen. Doch in der Familie soll niemand zu kurz kommen und schon gar nicht unser geliebter Rio. Da der Adventskalender nur mäßige Begeisterung bei Ihm hervorrief und er lediglich mit dem Spielzeug vom Nikolaus spielt, müssen wir ihm doch auch ein schönes Geschenk zukommen lassen. Etwas Gekauftes kam hier nicht in Frage, denn es sollte etwas aus seiner Küche sein, was von Herzen kommt. Da er für Knuspertaschen immer zu haben ist, haben wir doch gleiche seine eigenen gemacht. Doch warten gehört nicht zu Rios Stärken und so ist für Ihn Weihnachten nun schon bereits jeden Tag sobald er seine Leckerlis bekommt auf die er abends auch schon mehr oder weniger geduldig wartet.

Zutaten:

  • 175g Cheddar
  • 75g Parmesan
  • 180g Mehl
  • 60g Hartweizengrieß
  • 40g Margarine

Zunächst den Ofen auf 180° vorheizen und währenddessen Cheddar und Parmesan fein reiben. Den geriebenen Käse dann mit der Margarine vermengen. Nun Mehl und Hartweizengrieß dazugeben und alles vermischen und zu einem Teig kneten. Als nächstes eine Arbeitsfläche bemehlen und den Teig hier ca. 6 Millimeter dick ausrollen. Nun können die Leckerlis ausgestochen oder mit dem Messer ausgeschnitten werden. Diese dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und die Leckerlis dann für ca. 20 Minuten in den Ofen geben. Danach aufpassen, dass die Katze nicht auf das heiße Blech steigt um sich die Leckerlis gleich zu schnappen ;-)

Katzen Käseknuspertaschen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren